Dienstag, 28. April 2020

Saarland hebt Ausgangsbeschränkung in Corona-Krise auf

Saarbrücken Das Saarland will seine Corona-Regeln ab dem 4. Mai lockern. Wer seine Wohnung verlassen möchte, soll keinen „triftigen Grund“ mehr nachweisen müssen. Museen, Zoos und einzelne Sportstätten sollen wieder öffnen dürfen, ebenso Friseure. Auch Gottesdienste könnten „wieder möglich“ sein.

Öffnung der Tafel Saarbrücken


Montag, 27. April 2020

Sonntag, 26. April 2020

Informationen zur Maskenausgabe am Montag, 27. April, von 14 bis 22 Uhr in der Landeshauptstadt


Finden Sie die für Sie zuständige Ausgabestelle für die kostenlosen Masken unter
https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/gesundheit_sicherheit/corona/corona_maskenausgaben
Dort finden Sie auch einen Download aller Ausgabestellen mit den zugeordneten Straßen

Die Landeshauptstadt will Menschenansammlungen vermeiden. An jeder Ausgabestelle wird ein Schutzkonzept umgesetzt. Es besteht zudem eine zeitliche Staffelung.

In der Zeit von 14 bis 16 Uhr sollen nach Möglichkeit nur Menschen ab 60 Jahre und Personen, die Risikogruppen angehören, Masken abholen - ab 16 Uhr Personen dann Personen jeden Alters.

  • Für die Ausgabe reicht es, einen Ausweis vorzulegen.
  • Es ist dabei nicht notwendig, die Masken persönlich abzuholen.
  • Eine Person kann die Masken für mehrere Mitbürger gleichzeitig in Empfang nehmen, dazu muss sie lediglich deren Ausweise mitbringen und vorzeigen.
  • Die Landeshauptstadt bittet daher die Bürgerinnen und Bürger, im Kreise der Familie, Freunde und Nachbarschaft das Abholen der Masken insbesondere für ältere oder kranke Menschen zu organisieren.

Quelle: saarbruecken.de

Dienstag, 7. April 2020

Landeshauptstadt arbeitet ab Donnerstag in Von-der-Heydt-Straße in Burbach

Jetzt Strauch- und Baumschnitt zur Abholung anmelden

Obst und Gemüse vom Ministerium

Ab Donnerstag, den 9.4.2020  werden Obst und Gemüse, die ansonsten an 26000 Kinder und Jugendlichen in Kitas und Schulen verteilt werden, vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz an Tafeln und tafelähnliche Vereine weitergegeben, damit eine zusätzliche Ernährungsversorgung von sozial benachteiligter Familien gesichert ist.

Obst und Gemüse kann jeweils
dienstags und freitags von 12-14 Uhr
bei der Ev. Kirchengemeine St. Johann im Kirschgarten der Alten Kirche (Eingang Fassstraße) 
oder dienstags und freitags von 13-15 Uhr
bei der Kirche St. Paulus, italienische Mission in der Lebacher Str. 119, 66113 Saarbrücken
abgeholt werden.